Limeshain ist eine hessische Gemeinde in der Wetterau. Limeshain besteht aus den Ortsteilen Hainchen, Himbach und Rommelhausen.
x
Bild
AKTUELLES
Bekanntmachungen
Tourismus
Öffentliche Ausschreibungen
Investitionsmassnahmen
Bürgerbroschüre
Seniorenwegweiser
Bild
Bild
DER LIMESWACHTTURM
Limesturm
Bild
Bild
Alten & Pflegezentrum
 
Ab in die Mitte
 
f
Bild
x
Bild
VERANSTALTUNGEN
Veranstaltungskalender
Bild
Bild
INFO FÜR NEUBÜRGER
Mehr Informationen hier!
Bild
Bild
GRUNDSTÜCKE
Gewerbegebiet Limeshain Nord
Interkomm. Gew.Gebiet Limes
Baugebiet Försterahl
Bild
Bild
NOTFALLRUFNUMMERN
Mehr Informationen hier!
Bild
Bild
WICHTIGE LINKS
Homepage des Verein Oberhessen
 
Hessen-Finder
 
 
immobilien-limeshain.de
hessen.de
wetteraukreis.de
radroutenplaner.hessen.de
familienkarte.hessen.de
direktvermarkter-wetterau.de
tourismus.wetterau.de
keltenwelt-glauberg.de
schulwegplaner.de
fruehehilfen-wetterau.de
diakonie-wetterau.de
gewerbegebiet-limes.eu
streuobstwiesenbörse.de
Bild
Bild

Schriftgröße:

x
Bild

LIMESHAIN STELLT SICH VOR

image
   
 

Geographische Lage

Die Gemeinde Limeshain liegt im Südwesten des Wetteraukreises an der Grenze zum Main-Kinzig-Kreis, am Übergang des Ronneburger Hügellandes zur südlichen Wetterau. Die Entfernung zur früheren Kreisstadt Büdingen, heute Außenstelle der Kreisverwaltung, beträgt rund 12 Kilometer, und zwar in östlicher Richtung. Auch zu den Städten Gelnhausen (20 Kilometer) im Südosten und Hanau (20 Kilometer) im Süden und Friedberg (20 Kilometer) ist die Entfernung nicht wesentlich weiter. Zur beherrschenden Großstadt Frankfurt beträgt die Entfernung ca. 30 Kilometer. Das Gemeindegebiet grenzt im Norden an den Gemeindebezirk Altenstadt, Gemarkung Lindheim, im Osten an Büdingen mit den Gemarkungen Düdelsheim und Eckartshausen, im Süden an Hammersbach Gemarkung Langenbergheim, im Westen und im Nordosten wieder an Altenstadt mit Höchst a.d. Nidder und der Waldsiedlung. Nach der wirtschaftsgeographischen Gliederung Deutschlands ist die Gemeinde zum Wirtschaftsgebiet „Nordrand des Rhein-Main-Gebietes“ zu rechnen und liegt in dessen Untergliederung an der Grenze zwischen innerer und äußerer Wetterau.

Blick auf HainchenBlick über Himbach Blick auf Hainchen


Verkehr

Die Gemeinde Limeshain besteht aus den drei Ortsteilen Rommelhausen, Hainchen und Himbach. Es besteht keine direkte Eisenbahnverbindung. Die nächste Strecke der Bundesbahn ist die Linie Stockheim–Bad Vilbel. Der Ortsteil Rommelhausen ist von den Bahnhöfen Altenstadt und Höchst an der Nidder rund drei Kilometer entfernt und der Ortsteil Hainchen vom Bahnhof Lindheim ebenfalls drei Kilometer. Für den Ortsteil Himbach sind es rund fünf Kilometer.


Straßenverkehr

Die Gemeinde Limeshain liegt verkehrsgünstig an der BAB 45 Giessen-Hanau. Die nächste Auffahrt zu dieser Autobahn liegt 3,5 Kilometer nördlich des Gemeindezentrums. Im übrigen liegt die Gemeinde an den Landesstraßen L 3189 und L 3191, die sich genau im Gemeindezentrum kreuzen.


Bus- & Bahnverkehr

Die Gemeinde Limeshain ist durch Busverbindungen an die Nachbarkommunen Altenstadt (ca. 3,5 Kilometer), Büdingen (ca. 12 Kilometer) und Hanau (ca. 20 Kilometer) gut angebunden. Von den dortigen Bahnhöfen bestehen sehr gute Verbinden zu dem zentralen Knotenpunkt Frankfurt am Main.



Grünflächen

Die Verteilung der Grünflächen ist in der Gemeinde durch die Lage der Ortsteile zum Wald recht günstig. Rommelhausen, das siedlungsmäßig am stärksten gewachsen ist, wird mit seiner besiedelten Wohnfläche von drei Seiten im Westen und Nordwesten ganz eng, im Süden etwas lockerer vom Wald eingeschlossen. Die Ortslage Himbach wird im Norden in den neuen Lagen direkt vom Wald begrenzt. Die Erweiterung der alten Ortslage nach Norden hin wurde durch den Flächennutzungsplan ausdrücklich auf etwa 1 ha beschränkt, da hier zwischen den Siedlungslagen und dem Wald mit der Sport- und Freizeitanlage (Sportplatz, Tennisplatz) eine der Erholung der Bevölkerung dienende Grünfläche erhalten bleiben soll. Die Ortslage Hainchen grenzt ebenfalls im Osten direkt an den Wald und hat insgesamt nach drei Seiten nur eine Entfernung von ca. 400 Meter zum Wald.


Einwohnerzahlen Stand: 31.12.2016

Limeshain gesamt 5.628

Ortsteil Rommelhausen 2.753
Ortsteil Hainchen 1.304
Ortsteil Himbach 1.571


Pfeil nach obenzum Seitenanfang