Limeshain ist eine hessische Gemeinde in der Wetterau. Limeshain besteht aus den Ortsteilen Hainchen, Himbach und Rommelhausen.
x
Bild
 
WICHTIGE LINKS
Amtliche Bekanntmachungen
Sitzungen
Aktuelles
Satzungen
Bauleitplanverfahren
Tourismus
Übernachtungen
Investitionsmassnahmen
Bürgerbroschüre
Seniorenwegweiser
Datenschutz
Wohnraumberatung
Bild
Bild
IMAGEFILM LIMESHAIN
Bild
Bild
IMAGEFILM
Bild
Bild
DER LIMESWACHTTURM
Limesturm
Bild
Bild
Alten & Pflegezentrum
Bild
Bild
f
Bild
x
Bild
VERANSTALTUNGEN
Veranstaltungskalender
Bild
Bild
INFO FÜR NEUBÜRGER
Mehr Informationen hier!
Bild
Bild
WICHTIGE RUFNUMMERN
Mehr Informationen hier!
Bild
Bild
WEITERE LINKS
Homepage des Verein Oberhessen
 
Hessen-Finder
 
 
Interkomm. Gew.Gebiet Limes
abfallwirtschaftsbetrieb.de
immobilien-limeshain.de
hessen.de
wetteraukreis.de
limesstrasse.de
bonifatius-route.de
radroutenplaner.hessen.de
familienkarte.hessen.de
direktvermarkter-wetterau.de
tourismus.wetterau.de
keltenwelt-glauberg.de
schulwegplaner.de
fruehehilfen-wetterau.de
diakonie-wetterau.de
streuobstwiesenbörse.de
Bild
Bild

Schriftgröße:

x
Bild

LIMESRUNDWEG

image
   
 

 

 

Bildliche Eindrücke zur Maßnahme "Limesrundweg"

Folgend möchte die Gemeinde Limeshain das Projekt "Limesrundweg" bildlich darstellen.
Hier kann sich jeder einen kleinen Überblick über die Entwicklung der Maßnahme machen.

Die Bilder lassen sich durch anklicken vergrößern...

 

 

Bild Bild Bild  
 

 

Pfeil nach obenzum Seitenanfang


 

Aufstellen des Portals zum Limes-Rundweg

Bei nasskaltem Wetter wurde im Dezember 2019 das neue Portal zum Limes-Rundweg am Sportplatz Rommelhausen aufgestellt. Die Firma Busch hat nach Entwürfen des Planungsbüros LandKonzept mit Frank Uwe Pfuhl die Limespalisade nachempfunden.

Die Gemeinde Limeshain hat mithilfe von LEADER-Fördermitteln die Erneuerung des Archäologisch-Naturkundlichen Lehrpfades projektiert. Das Portal ist das erste sichtbare und fertige Objekt an dem 3 km-langen Rundweg, im Försterahl zeigt sich schon der Rahmen für das nächste. Im kommenden Frühjahr folgen kleinere Figuren und viele kreative Ideen zum Erleben des heimischen Waldes und der Geschichte.

 

Pfeil nach obenzum Seitenanfang