Feuerwehr


Logo Feuerwehr Limeshain


1
true

Freiwillige Feuerwehr Limeshain

Die Freiwillige Feuerwehr Limeshain ist eine öffentliche Feuerwehr und Einrichtung der Gemeinde Limeshain. Nach dem Hessischen Brand- und Katastrophenschutzgesetz (HBKG), sind die Gemeinden für den Brandschutz und die Allgemeine Hilfe zuständig. Zu den Aufgaben der Freiwilligen Feuerwehr Limeshain gehört der abwehrende Brandschutz, die Allgemeine Hilfe sowie die Mitwirkung bei der Brandschutzerziehung und -aufklärung.

Mit dem Umzug in das gemeinsame Feuerwehrhaus im Jahr 2002 wurden die bis dahin bestehenden Feuerwehren in den Ortsteilen Hainchen, Himbach und Rommelhausen zur Freiwilligen Feuerwehr Limeshain zusammengelegt.
Alle Einsatzkräfte sind ehrenamtlich tätig und nehmen während ihrer Freizeit an Einsätzen, Übungen und Unterrichten teil. Verantwortlich für die Einsatzbereitschaft der Freiwilligen Feuerwehr ist der Gemeindebrandinspektor. Er ist der Leiter der Feuerwehr. 

Die Freiwillige Feuerwehr Limeshain gliedert sich in verschiedene Abteilungen:


1
true

Einsatzabteilung

Die Einsatzabteilung bildet den Kern der Feuerwehr Limeshain. Sie setzt sich aus rund 45 aktiven Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmännern zusammen. Die Basis für den Dienst in der Einsatzabteilung bildet der sogenannte Grundlehrgang. Hier wird grundlegendes Feuerwehrwissen vermittelt. Danach kann man weitere Lehrgänge absolvieren, wie zum Beispiel den Funk-, Atemschutz-, Truppführer- oder auch Maschinistenlehrgang. Um ihre Aufgaben wahrnehmen zu können, bilden sich die Mitglieder der Einsatzabteilung ständig weiter. Ausbildung, Übungen und Unterrichte finden am Standort statt, einige Lehrgänge werden aber auch im Wetteraukreis oder an der Landesfeuerwehrschule Kassel absolviert.

Die Feuerwehr Limeshain hilft bei Bränden, Verkehrsunfällen und vielen sonstigen Schadenslagen. Sie kann hierfür auf einen umfangreichen Fuhrpark und moderne Technik zurückgreifen. Zudem ist sie in die Brandschutzerziehung und -aufklärung involviert.

Das Feuerwehrhaus in Limeshain ist, im Gegensatz zu einer Berufsfeuerwehr, nicht ständig besetzt. Erst bei Alarmierung fahren die Einsatzkräfte zum Feuerwehrhaus, ziehen sich dort um und rücken dann aus. Die Alarmierung erfolgt über digitale Funkmeldeempfänger und bei bestimmten Alarmstichworten auch mit Sirene.

Dienste und Unterrichte finden regelmäßig mittwochs um 19:00 Uhr im Feuerwehrhaus statt.


Feuerwehreinsatz


1
false

Kooperation mit der Freiwilligen Feuerwehr Hammersbach (Main-Kinzig-Kreis)

Seit 2008 besteht eine Kooperationsvereinbarung zwischen den Feuerwehren der Gemeinde Hammersbach und Limeshain. Viele Einsatzkräfte arbeiten außerhalb der Gemeindegebiete und können tagsüber nicht zu Einsätzen ausrücken. Deshalb wird bei bestimmten Alarmstichworten, die jeweils andere Wehr zusätzlich alarmiert. So ist gewährleistet, dass jederzeit genügend Einsatzkräfte zur Verfügung stehen. Zudem finden gemeinsame Übungen und Unterrichte statt.


1
false

Kinderfeuerwehr - Die Funki-Gruppe Limeshain

In der Kinderfeuerwehr – die Funki-Gruppe – werden Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren spielerisch an das Thema Feuerwehr herangeführt. Der Spaß steht dabei im Mittelpunkt. Es wird altersgerecht gebastelt und gespielt. Zudem erlernen die Kinder allgemeine Verhaltensweisen für Notfälle, beispielsweise wie man sich bei einem Brand verhält oder wie man einen Notruf absetzt.

Mit dem Erreichen des zehnten Lebensjahres erfolgt der Übergang in die Jugendfeuerwehr.

Die Funkis treffen sich freitags von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr im Feuerwehrhaus in Himbach.


1
false

Jugendfeuerwehr

In der Jugendfeuerwehr engagieren sich Jugendliche im Alter von zehn bis einschließlich 16 Jahren.

Die Jugendfeuerwehr bildet die Vorbereitung auf den Dienst in der Einsatzabteilung. Im Fokus stehen die Technik und auch theoretisches Wissen zum Thema Feuerwehr. Aber auch Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz.

Die Jugendfeuerwehr trifft sich freitags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr im Feuerwehrhaus in Himbach. Verantwortlich für die Jugendfeuerwehr ist der Gemeindejugendfeuerwehrwart.


Fahrzeug Innen


1
false

Ehren- und Altersabteilung

Traditionell treten Angehörige von freiwilligen Feuerwehren, die die Altersgrenze für den aktiven Dienst überschritten haben oder aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr am Einsatzdienst teilnehmen können, in die Ehren- und Altersabteilung ein.

So bleiben sie mit der Feuerwehr verbunden und können weiterhin bei der Ausbildung, der Gerätewartung oder der Brandschutzerziehung aktiv mitwirken und ihr Wissen weitergeben.


Feuerwehrfahrzeug


1
false

Fahrzeuge

Die Feuerwehr Limeshain verfügt über einen modernen Fuhrpark mit derzeit sieben Fahrzeugen.

Einsatzleitfahrzeug 1 | ELW-1 | Funkrufname Florian Limeshain 1-11-1
Funkgeräte, Kartenmaterial, Drückbelüfter (Akku), Sanitätsrucksack, Automatisierter externer Defibrillator (AED)

Löschgruppenfahrzeug 8/6 | LF 8/6 | Funkrufname Florian Limeshain 1-42-1
600 Liter Löschwasservorrat, Pumpenleistung 800 Liter/Minute bei 8 Bar Vier Atemschutzgeräte, davon zwei im Mannschaftsraum zum direkten Anlegen auf der Einsatzfahrt, Wärmebildkamera, Multi-Gaswarngerät, Rettungssatz für die technische Hilfeleistung, Beladung für den Brandeinsatz

Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser | TSF-W | Funkrufname Florian Limeshain 1-48-1
500 Liter Löschwasservorrat, Pumpenleistung 800 Liter/Minute bei 8 Bar Vier Atemschutzgeräte, Wärmebildkamera, Türöffnungssatz, Drucklüfter (Benzin), Beladung für den Brandeinsatz

Tanklöschfahrzeug 20/40 | TLF 20/40 | Funkrufname Florian Limeshain 1-25-1
4.500 Liter Löschwasservorrat, 500 Liter Schaummittelvorrat, Pumpenleistung 2000 Liter/Minute bei 10 Bar Beladung für Technische Hilfeleistung, Beladung für Brandeinsätze sowie Sondermaterial für Waldbrandeinsätze, Dachwasserwerfer, Lichtmast

Gerätewagen-Logistik 1 | GW-L 1 | Funkrufname Florian Limeshain 1-64-1
Beladung mit verschiedenen Rollcontainern
- 500 Meter B-Schlauch für Löschwasserförderung über lange Wegstrecken
- Hilfeleistung Ölspur
- Stromerzeuger und Lichtmast

Mannschaftstransportfahrzeug | MTF | Funkrufname Florian Limeshain 1-19-1
Dient zum Transport von Mannschaft und Materialien.

Mannschaftstransportfahrzeug | MTF | Funkrufname Florian Limeshain 1-19-2
Dient zum Transport von Mannschaft und Materialien.

Ansprechpartner

Zentrales Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Limeshain
An der Feuerwache 2
Ortsteil Himbach
63694 Limeshain

Gemeindebrandinspektor

HerrChristianJungmann

1. stellv. Gemeindebrandinspektor

HerrChristianDietzel

2. stellv. Gemeindebrandinspektor

HerrMarkDrebinski

Gruppenführer

HerrTobiasWörner

Gruppenführer

HerrMichaelTheisen

Gemeindejugendfeuerwehrwart

HerrWolfgangKoch

Leiterin der Kinderfeuerwehr Funkis

FrauElviraRichter